Skip to main content

Ziergräser richtig zurückschneiden

Rückschnitt der Ziergräser

Im Frühjahr wird es Zeit, sich um die Pflanzen zu kümmern, damit sie wieder schön aufblühen können. Um ein entzückendes Gartenbild zu schaffen, gilt es einiges zu beachten, damit Sie lange Freude an Ihren Blumen haben. Die über den Winter stehen gebliebenen Ziergräser sind auch in den kalten Tagen ein echter Hingucker. Denn gerade im kalten Winter schützen die Triebe die Pflanze vor Kälte und Feuchtigkeit, deshalb kommt der Scherenschnitt erst im Frühjahr, um das Überleben der Pflanze sicherzustellen. Hier haben wir nun für Sie das wichtigste zusammengetragen.

Aber wie?

Am besten werden die Pflanzen mit einer scharfen Schere auf nur 10 bis 15 Zentimetern zurück geschnitten. Achten Sie auf die passenden Handschuhe, damit Sie sich an den scharfen Blättern nicht verletzen. Fassen Sie die Gräser büschelweise zusammen, dies erleichtert Ihnen den Schnitt. Es besteht jetzt auch die Möglichkeit, die Gräser zu teilen. Um dies vorzunehmen, graben Sie mit einem Spaten die Wurzel aus und trennen Sie diese einmal durch. Somit können Sie die eine Hälfte im Garten sofort wieder neu einsetzen, dies spart auf jeden Fall Zeit und Geld.

Aber wann?

Der Zeitpunkt des Schnittes im Frühjahr empfiehlt sich vor allem in den Monaten Februar und März, allenfalls aber noch vor Austrieb der Blätter. Achten Sie während des Schneidens darauf, dass Sie die neu gewachsenen Triebe nicht beschädigen. Entfernen Sie abgestorbene Pflanzenteile und Laub, um den treibenden Gräsern genügend Platz zu verschaffen. Bitte achten Sie auch darauf, dass nicht alle Ziergräser geschnitten werden müssen. Bei Federgras zum Beispiel reicht es aus, sie nur mit den Fingern zu durchkämmen. Informieren Sie sich deshalb bereits bei Kauf der Pflanzen, ob sie geschnitten werden müssen oder nicht. Zum Abschluss sollten die Ziergräser mit Dünger versorgt werden, vorzugsweise mit Kompost.

Ziergräser Fazit:

Mit diesen Tipps und Tricks sollten Sie jetzt in der Lage sein, Ihr Ziergras erfolgreich zurück zuschneiden. Achten Sie vor allem darauf, den Gräsern über Winter die Blätter zu lassen, damit die Pflanzen nicht absterben.


Wir hoffen das wir Ihnen mit unserem Beitrag „Ziergräser richtig zurückschneiden“ helfen konnten.

Bestseller
Interessant & Wissenswert

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *